Hochwasser 1914 - Feuerwehr contra Handwerker


Hochwasser im Juli 1914

Veröffentlichung im Reutlinger Generalanzeiger am 14. Juli 1914. Wagner Schall hat sich über den Artikel geärgert und seinen Unmut in einer Anzeige zum Ausdruck gebracht.


Anzeige am 17. Juli 1914

Der Schultheiß und die Feuerwehr lassen Schalls Anzeige so nicht stehen. In einer auffälligen Anzeige widersprechen sie den Äußerungen des Wagners. Wer hatte nun recht? Wie bei allen Kontroversen haben aus ihrer jeweiligen Sicht beide recht. Wir können uns 95 Jahre später jedenfalls an den Anzeigen amüsieren.

Kommentare

Werner Früh hat gesagt…
Dazu gibts im Schwäbischen das Wort "ehrakäsig"....
Einen Monat oder zwei später hatte man dann andere Sorgen: Der Weltkrieg war da

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga