Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2008 angezeigt.

Sattler Gaiser

Bild
Wannweiler Handwerker aus vergangenen Tagen
Sattlermeister Ernst Gaiser.

Ernst Gaiser wurde 1908 in Wannweil geboren, sein Vater Christian Gaiser war Besitzer eines stattlichen Bauernhofes in der Einfahrtstraße. (Heute Einfahrtstraße 4 und 4a) Er verbrachte dort seine Jugend und heiratete ins Haus des Karl Sauters in der Wilhelmstraße ein. 1936 legte er die Meisterprüfung im Sattlerhandwerk ab, selbstständig machte er sich bereits 1931 im Haus seines Vaters. Den Krieg machte er von Anfang an mit und kam 1947 von der Gefangenschaft. 1951 erstellte er einen Anbau am schwiegerelterlichen Bauernhaus und richtete sich dort eine neue Sattlerwerkstatt ein. Anfangs arbeitete er etwa in gleichen Teilen für die Bauern, polsterte Bettroste und Sofas oder verlegte Linoleumböden, später, durch den Rückgang der Landwirtschaft bedingt, lag der Schwerpunkt in der Raumausstattung. Nebenher betrieb er eine kleine Landwirtschaft. 1986 bekam er den goldenen Meisterbrief.

Von Früher erzählt Ernst Gaiser: