Triebwagengarnitur 425 auf dem Weg nach Tübingen

1985 fuhren noch die roten Elektro-Triebwagen der Baureihe 425 zwischen Plochingen und Tübingen. Es sind Umbauten des Vorkriegs-ET25. Hier ist er auf dem Weg nach Kirchentellinsfurt. Rechts die Hallen des Furnierhändlers Koppensteiner. Siehe auch den 425er im Bahnhof.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof