Ford LF8 - Erstes Wannweiler Feuerwehrauto






Das Löschfahrzeug ist längst ausser Dienst, wird aber als historisches Fahrzeug noch Instand gehalten und ist fahrbereit. Auf der neueren Aufnahme, beim Dorffest 2000 führte Horst Ringel das Fahrzeug vor. Beim Hochwassereinsatz 1966 steht das Fahrzeug in der Dorfstraße vor dem Haus der "Hochen-Rosa". Das alte Foto wurde vermutlich bei der Abholung des fabrikneuen LF8 in Ulm beim Ausrüster Magirus-Deutz aufgenommen. Es trägt das Kennzeichen der französischen Besatzungszone "FW 26-7883". FW steht für Französisch Württemberg. Am 1. Juli 1956 Wurde das RT-Kennzeichen angeschraubt. Wer kennt die Feuerwehrmänner ? Bitte in "Kommentare" eintragen. Ein paar technische Daten: Motor V8-Benzinmotor, 3924 cm³ Höchstgeschwindigkeit ca. 80 kmh, Verbrauch um 23l/100km. Zulässiges Gesamtgewicht 5400 kg.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga