Motorräder in Wannweil, 1935

Die Brüder Adolf und Christian Hipp auf einer Echazbrücke zwischen Wannweil und Kirchentellinsfurt. Die Maschine ist aufgebockt, um dem Fotograf mehr Zeit zur Aufnahme zu geben. Die Brücke ist als genietete Stahlkonstruktion erbaut. Christian Hipp, Jahrgang 1911 fiel 1943 im Kaukasus, sein ein Jahr jüngerer Bruder Adolf ist ein Jahr später in der Ukraine gefallen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga