Portrait Christian Kern

Originalbild Gerhard Braun

Christian Kern, (23.11.1886-11.4.1969) wohnte in der Hauptstraße 7

Gerhard Braun porträtierte um 1960 seinen Nachbarn. Damals wohnte er bei Verwandten im Haus des Heusel-Schreiner neben dem Ochsen. Christian Kern ist in Wannweil als Sohn des Jakob Kern und der Anna Maria geb. Walz geboren. Die Walz-Linie lässt sich bis 1647 in Wannweil zurückverfolgen. (Siehe auch den Bericht über den 2. Lehenshof. )

Kommentare

Raimund Vollmer hat gesagt…
Lieber Walter,
auf irgendeine Weise spricht mich dieses Bild seltsam an. Vielleicht, weil ich im ersten Augenblick meinte, es sei der Heuss. Aber da ist mehr.

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga