Die Bewohner des 3. Hofes 1886

Die Familie des Wannweiler Wagners Johann Georg Wollpert im Fotoatelier

Die Eltern: der Wagner Johann Georg Wollpert, geb. in Wannweil am 17.3.1828 und dort gestorben im Alter von 91 Jahren am 19.2.1920. Seine Frau Barbara geb. Walter, geb. am 29.7.1937 in Sickenhausen, gestorben mit 84 Jahren am 24.11.1921 in Wannweil. Die Kinder: neben dem Vater zu seiner Rechten steht die älteste Tochter Rosine (13.10.1861-11.3.1932) und zu seiner Linken Anna Maria ( 28.12.1870-16.12.1935) sie heiratete Johannes Lumpp aus Kusterdingen. Vor ihr sitzt Judith (15.11.1873-2-7.11.1966), das kleine Mädchen ganz links im Bild ist die Pauline (17.8.1877-12.9.1961) vor ihr sitzt Heinrich (28.5.1880-3.5.1969) der Bäckermeister und neben ihm Albert (1.3.1883-3.1.1952).
Vier Kinder waren beim fotografieren nicht dabei. Ludwig der älteste Sohn war schon in der Schweiz als Bäcker, er hatte in Zürich eine Bäckerei gegründet. Karl war vielleicht beim Militär, Christine ist nach Amerika ausgewandert und hat dort geheiratet und Wilhelm der Wagner hat als 18jähriger vermutlich wichtigeres zu tun gehabt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga