Vor dem Bunker. Zeitvertreib in Rußland 1917


Feldpostkarte mit Fotografie aus Rußland.
Vor einem Bunker aus Holzblöcken sitzen 8 Soldaten. Links Wilhelm Hipp. Postkarte an Frieda Thumm

Den 10.12.1917. Liebe Frieda! Dein Päckchen vom 2. Dezember habe ich dankend erhalten. Es freut mich sehr, von Dir mal wieder etwas gehört zu haben. Sonst geht’s mir gutIch hoffe nächsten Monat heim zukommen. Mit herzlichen Grüßen: Wilhelm



den 11. Oktober 1917. Liebe Eltern und Schwester! Habe Paket Nr. 27 bestens dankend erhalten. Hiermit sende ich Euch eine Karte. Ihr seht hierauf meine frühere Wohnung. Herzliche Grüße sendet Wilhelm


Fotografie vom Schützengraben.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga