Soldatenfreude in Shitomir, Rußland 1916-1918


Feldpostkarte, Fotografie Shitomir, an Joh. Hipp.
Shitomir, 27.8.1918. Liebe Eltern und Schwester! Die mir übersandten beiden Pakete Nr. 33 und 34 habe ich bestens und dankend erhalten. Ebenso Euer Brief vom 20.8. kam heute in meinen Besitz. Betreffender Tabak kostet 1 Rubel gleich M 1,30. Doch ist derselbe hier überall zu bekommen, auch größeren Quantums. Eure diesbezügliche Nachricht bleibe ich erwartend und grüße freundlichst: Wilhelm.
Abgebildet sind badende und Nachen fahrende Soldaten am Fluss Teterwi, der in den Dnepr entwässert.
Shitomir, Schytomyr (ukrainisch Житомир; russisch Житомир/Schitomir, polnisch Żytomierz) ist eine Stadt mit knapp 300.000 Einwohnern in der nördlichen Ukraine, 20 km westlich von Kiev und 150 km südlich der Grenze zu Weißrussland.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga