Trachtengruppe der Familie Kämmerle/Walker

In der guten Stube ließen sie sich um 1920 herum fotografieren. Links die Schwestern Friederike und Marie Kämmerle (Jahrgang 1891 und 1893). Friederike heiratete 1913 den Albert Wollpert in der Degerschlachter Straße. Die dritte Schwester steht rechts, Liesel Kämmerle war mit Adolf Leuze verheiratet und wanderte in die USA aus. Sie wird freundlich angelächelt von Marie Walker, welche 1914 den aus Italien stammenden Zementeur Leone Milocco heiratete. Das freundliche Mädchen in der Mitte ist Mathilde Walker, sie heiratete Karl Kämmerle, einen Bruder der drei Kämmerle-Schwestern und wohnte in der Kirchentellinsfurter Straße. Dieses Foto soll meinen Freund Rolf Milocco in Spring Valley, Californien, grüßen. Er ist der Sohn von Marie und Leone.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga