Feierabendbänkchen 1955

Das Bänkchen reicht nicht mal für alle weil Besuch da ist. Clärle aus Zürich hält ihrem Großneffen Hans-Peter auf dem Schoß. So sitzen halt der Bäckermeister und seine Frau auf die Hühnertreppe und machen der Cousine Platz. Das Bäsle Martha rechtet mit ihrer Tante Judith, diese hört man geradezu fragen:" Isch dees wohr?" Da kann deren Schwester Pauline nur amüsiert zuschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga