Volkstrauertag 2008

Vor 90 Jahren, Soldatengrab in Frankreich
Gestern noch auf stolzen Rossen,
heute in die Brust geschossen,
morgen in dem kühlen Grab.
Soldat Georg Rilling (1883 - 1952) steht am Grab seines Neffen Karl Bader, Wannweil, (21.8.1898-23.4.1918).
Als Karl Bader 7 Jahre alt war wurde sein Vater, Martin Bader, als Feuerwehrmann bei einem Hochwassereinsatz von der Echaz in Wannweil mitgerissen. Er stand auf einer einstürzenden Brücke und ist ertrunken.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof