Fotowettbewerb 1956 Folge 2

Am Fischbachbrückle, Paul Reichart 1956

Ein weiteres preisgekröntes Bild von Buchdruckermeister Paul Reichart. Er hatte ein grafisch geschultes Auge. In der Uhlandschule wurden damals die besten Fotos ausgestellt und konnten sogar bestellt werden. Es sind von diesen ausgestellten Bilder noch 33 erhalten und werden hier nochmals veröffentlicht.
Damals war diese Szene noch einige hundert Meter vom Ortsrand entfernt, heute bildet der Firstbach die natürliche Bebauungsgrenze. Zwei Kühe und einen alten Leiterwagen hat die Brücke noch getragen, wäre sie gebrochen, hätte es sicher anderntags nicht in der New-York Times gestanden.


Die Situation 50 Jahre später.

Über die Brücke gelangt man nun "ausserhalb Etters". Alles ist vorschriftsmäßig abgesichert. Die Straßen sind geteert, mit Normrandsteinen begrenzt. Die Stahlbetonbrücke kann Fahrzeuge tragen welche wohl selten in diese Ecke kommen. Schilder zeigen den mündigen Bürger wo sie gehen und fahren dürfen. Bei Nacht ist die Szene beleuchtet und ein Norngerechtes Geländer nach DIN verhindert einen Sturz in das Firstbächlein.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga