Wannweil 1956 - am Bahnhof


Bahnhofsvorplatz mit Blick zum Bahnhof. Foto Albert Herb 1956

Links der Gemischtwarenladen von Jakob Gaiser. Zwischen Bahnhofsgebäude und Bahnwärterhaus steht noch das Aborthaus. Im Vordergrund die kleine, gepflegte Grünanlage vor der Bahnhofswirtschaft.



Bahnhofsvorplatz mit Blick zum Bahnhof. Foto Walter Ott 2011


Zum Haus Gaiser: Erbaut wurde das Gebäude um die Jahrhundertwende von einem Kaufmann Hamberger, welcher darin die Post, die erste Telegrafenstation und einen Kaufmannsladen einrichtete. Kurz darauf übernahm der Kaufmann Jakob Gaiser das Geschäftshaus samt Ladengeschäft ein. Um 1960 wurde der Laden durch einen Anbau mit Flachdach erweitert. 2011 ist dieser Anbau an einen Getränkemarkt vermietet.



Bahnhofsvorplatz mit Blick zum Bahnhof. Foto Metz 1906

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga