Weltkrieg 1914-18, Feldpost

Feldpostkarte, Motiv:Soldaten beim Post verteilen. Von Musketier Theo Schubert an Familie Schubert, Reutlingen, Rappenhaldestr. 7

Stempel 17.6.1917. Meine lieben Eltern und Geschwister! Herzlichen Dank für Euer liebes Kärtchen vom 14.6. Es geht mir gut, dasselbe hoffe ich auch von Euch. Ein Bild von unserer Ablösung, gerade beim Postverlesen. Wieder hatte die Sonne gescheint. Haben sehr schönes Wetter. Sonst nichts besonderes. Das Paket schon erhalten? Herzliche Grüße sendet Euch Euer dankbarer Sohn und Bruder Theo. Wie geht’s Vater? Auf Wiedersehen.

Postsäcke der Württembergischen Post mit Feldpostpäckchen.
Quelle: Album Mayer


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

SV 21 Wannweil, der Weg zur I. Amateurliga.

Wannweil und seine 15 Lehenshöfe, der 4. Hof

SV Wannweil, Meister der II. Amateurliga, Gruppe 4 im Spieljahr 1969/70; Zweiter Aufstieg in die Schwarzwald-Bodenseeliga